heißt Sie herzlich willkommen!


Unser Tierschutzverein ist ein als gemeinnützig anerkannter, eingetragener Verein
mit Erlaubnis nach § 11, Abs. 1, Nr. 5 Tierschutzgesetz




... zu unseren Hunden













... allgemein



21. November 2019

Und wieder wurden wir in unserer Arbeit hinsichtlich der Aktualisierung der Homepage zurückgeworfen. Aber wenn einer der eigenen Hunde krank ist, muss alles andere hintenan stehen. So auch bei der Operation unserer Zampa, bei der der Tumor an der Zehe entfernt und die Zehe amputiert wurde.
Danke für Ihr/Euer Verständnis.
Nach wie würden wir uns freuen, wenn sich Menschen finden würden, die uns bei der Vorstellung unserer Hunde helfen möchten.


15. November 2019

 

Zwei Operationen bei unseren Hunden, eigene Krankheit, unerwarteter Abschied von unserem Crili sowie diverse Ankünfte, Umzüge, Probleme und leider auch mehrere Abschiede bei den Tierschutzhunden haben uns zeitlich so gefordert und auch teilweise aus der Bahn geworfen, dass die Homepage nun mehrere Wochen nicht aktualisiert werden konnte.

 

Nach und nach werden wir alle Infos nachtragen ... und wären sehr glücklich, wenn sich aktive Helfer für unsere Tierschutzarbeit finden würden. Wer möchte Teil unseres Team werden? 

Schickt uns doch bitte ein kurze Nachricht

an kontakt@cani-italiani.de


30. August 2019

🏖 DANKE 🏖

Gestern haben wir eine ganz tolle Spende erhalten: Einen 700 Liter fassenden Wasserteich und einen großen Sonnenschirm.

Beides wird gereinigt und repariert und ab nächstem Sommer den Hunden im Tierheim in Italien Kühlung und Schatten spenden.

Ein Danke an die Spender, ebenso natürlich an alle Spender von Futter, Medikamenten, Reinigungsmitteln, Leinen, Geschirren, Hundekissen

 






Wir helfen den italienischen Hunden, den cani italiani, die kein Glück im Leben hatten und suchen Familien für die Hunde, die oft besonders unter den schlimmen Bedingungen in italienischen Tierheimen oder auch bei Privatpersonen leiden (mussten). Hunden der italienischen Rassen Segugio Italiano, Spinone Italiano, Pointer, Bracco Italiano, Lagotto Romagnolo, Volpino Italiano, den zahlreichen Settern, aber natürlich auch allen Mischlingen, die in Italiens Tierheimen und oft auch von uns bezahlten Pensionen in Sicherheit auf ein Zuhause warten. Unser Hauptaugenmerk beim Tierschutz in Italien liegt dabei bei den alten und kranken Vierbeinern.