Der Tierschutzverein
CANI ITALIANI e. V.
wurde von Menschen gegründet, denen vor allem jene Hunde am Herzen liegen, die bislang kein Glück im Leben erfahren durften.


UNSER ZIEL

Alte und kranke Hunde, die oft jahrelang unter schrecklichsten Bedingungen in sogenannten Tierheimen in Italien ausharren mussten, in ein liebevolles Zuhause zu vermitteln oder Pflegestellen für diese Vierbeiner zu finden. Jeder von uns lebte oder lebt mit mehreren Hunden aus Italien zusammen. Wer diese Hunde kennt, ist begeistert von deren Wesen, dem manchmal auch durchaus eigenwilligen Charakter, den die Hunde trotz der widrigen Lebensumstände behalten haben.

 

UNSER WEG

Die Zusammenarbeit mit den Tierschützern vor Ort ist uns besonders wichtig, denn sie sind es, die täglich unmittelbar mit viel Leid konfrontiert sind. Deshalb unterstützen wir diese Tierschützer mit Geld- und Sachspenden für die Hunde.

 

UNSERE ARBEIT

Als gemeinnütziger Tierschutzverein können wir mehr bewegen. Oberstes Gebot ist Transparenz.
Umfassende Information zu den Hunden ist uns sehr wichtig. Die passenden Familien zu finden, ebenfalls, genauso der sichere Transport.

 

UNSERE BITTE
 
Helfen Sie uns. Ob als Mitglied, Förderer, Pate oder Spender. Denn nur gemeinsam können wir mehr bewegen und effektiver arbeiten, um den italienischen Hunden, den cani italiani, zu helfen.