Name: Nerino
Rasse: Mischling
geboren: ca. 2013
Größe: ca. 55 cm
Gewicht: ca. 25 kg
kastriert: ja
Krankheiten: keine bekannt
Mittelmeerkrankheiten: Test erfolgt vor Ausreise
Verträglichkeit:
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: nein
Nerino kennt Kinder.
Er kann an der Leine laufen.
Aufenthaltsort: Italien


Für Nerino, der zirka 2013 geboren wurde, ist das Leben im Tierheim doppelt schlimm. Denn der Rüde mit dem freundlichen Wesen hatte als junger Hund ein Zuhause. Dazu gehörten die Eltern und zwei Kinder sowie weitere Hunde. Zwar lebte Nerino im Garten, aber er lernte, an der Leine zu laufen, man hat sich also mit ihm beschäftigt. Er versteht sich mit anderen Hunden, jedoch nicht mit Katzen.
Irgendwann zog seine Familie dort aus und man brachte Nerino und die anderen Hunde – da Hündinnen nicht kastriert waren, insgesamt 12 Hunde - ins Tierheim. Das war im Jahr 2014 und seither ist es nicht gelungen, eine Familie für Nerino zu finden.
Irgendwie ist Nerino, obwohl er so eine eher seltsame Fellzeichnung hat, zu unauffällig und da er auch kein aufdringliches Wesen hat uns seine helle Schnauze ihn älter erscheinen lässt, geht er immer unter, wenn Interessenten das Tierheim besuchen und nach einem Hund Ausschau halten.
Doch vielleicht erobert er ja Ihr Herz? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


eingestellt am 31.01.2021


Counter