Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: geboren ca. Anfang 2016
Größe: ca. 60 cm
kastriert: ja
Angsthund/Deprivationssyndrom: nein
Krankheiten: nicht bekannt, optisch auch nicht erkennbar
Mittelmeerkrankheiten: Test auf Leishmaniose und Ehrlichiose zum Glück negativ

Verträglichkeit:
Rüden: nein
Hündinnen: ja
Katzen: nein
Kinder: wahrscheinlich ja, kann getestet werden
Kleintiere: unbekannt



Neuigkeiten 4. November 2017

Aron ist mittlerweile ca. 2 Jahre alt. Leider verträgt er sich nun, wo er erwachsen wird, nicht mehr besonders gut mit anderen Rüden. Auch der Katzentest war negativ, so dass Aron nicht in eine Familie vermittelt werden sollte, in der Katzen leben.


Der hübsche Aron ... seine Geschichte ist schnell erzählt, da sie ein, wenn auch trauriger, ¨Klassiker¨ ist!


Private Tierschützer haben Aron im März 2017 auf der Straße gesehen. Jedem, der ihm auch nur ein bißchen Symphatie entgegenbrachte, schloss er sich sofort an; wollte gestreichelt und bekümmert werden. Da er auch keinerlei Scheu zeigte, vermuten wir, dass er wohl das Leben in einer Familie kennenlernern durfte, er aber nach dem Welpenalter nicht mehr gewollt und somit einfach ausgesetzt wurde!


Die Tierschützer haben sich seiner angenommen, und nun hofft Aron in einer Pension in Süditalien auf sein großes Glück; denn, auch dort kann er nicht ¨ewig¨ bleiben.


Aron ist ein unkomplizierter und immer gut gelaunter Hund, allem gegenüber interessiert und offen; vor allem liebt und genießt er jede Sekunde, die ein Zweibeiner ihm schenkt! Mit seinen Hundekollegen kommt er ebenfalls bestens klar.
Da er sehr freundlich ist, sind Kinder ebenfalls sicherlich kein Problem.
Wir sind sicher, dass er nach etwas Hunde-Einmaleins ein prächtiges Familienmitglied sein wird!


Es muss doch irgendwo jemand geben, der gerade auf Aron gewartet hat?! Jemand, der diesem hübschen und liebevollen Kerlchen ein Zuhause geben möchte?





eingestellt am 13. Juli 2017


Besucherzaehler