Geschlecht: Rüden

Farbe: beige-braun

Alter: geboren ca. 2009

Größe: ca. 50 cm
Angsthund/Deprivationssyndrom: ja

kastriert: ja

verträglich mit Rüden: ja
verträglich mit Hündinnen: ja

verträglich mit Katzen: nicht bekannt

Krankheiten: keine bekannt


Leishmaniose: negativ getestet
Dilafilariose: negativ getestet



Es gibt kaum etwas Schöneres, als einem Angsthund Zutrauen in sich und seine Umwelt zurück zu geben ... kleine Schritte vorwärts, manchmal einer zurück ... und dann doch ... Alfio und Amiro sind Angsthunde. Und sie haben nichts vom Leben gehabt bisher. Nichts. Nur ihren Zwinger und einfaches Futter ...

Mit Geduld können sie ein ganz normales schöne Hundeleben führen ... wenn sich da nur die richtige Familie findet ... Es lohnt sich! Und zwar für beide Seiten!

ALFIO und ALMIRO sind zwei ca 50 cm hohe sehr schöne Jagdhundmixe ... sie wurden geboren und es hat sich einfach nie jemand für sie interessiert.

 

Heute sind sie 6 Jahre alt und sie haben Angst ... was konnten sie auch bisher vom Leben erwarten?

Doch nun könnte es noch schlimmer kommen, denn die beiden gehören zu der Gemeinde, die aus Geldersparnis die Hunde in ein kommerziell orientiertes Massentierheim abschieben will. Wir können uns alle leicht ausmalen, wie das Leben der Zwillingsbrüder dann aussehen wird.

Wir suchen dringend Menschen mit Angsthund-Erfahrung, die die schönen und nicht aggressiven Hunde mit den Murmelaugen bei sich aufzunehmen, gerne auch einzeln zu einem souveränen Ersthund.

Wie man auf den Fotos sehen kann, sind sie durchaus berührbar ... doch Streicheleinheiten und das ganze wilde Leben da draussen sind ihnen fremd.

Mit anderen Hunden sind die beiden absolut verträglich und fröhliche Kollegen.

Wer mag Zeit investieren und einen Schatz entdecken?


Gerne dürfen Sie für den Aufenthalt der beiden Hunde im Tierheim spenden. An das Tierheim angegliedert ist eine Hundeschule und so könnten wir den Vierbeinern Trainerstunden zahlen, damit sie lernen, ihre Angst vor den Menschen und vor Alltagssituationen zu verlieren. Ferner benötigen die zwei Hunden Scaliborhalsbänder.

Bitte tragen Sie bei "Mitteilung für den Empfänger hinzufügen" die Namen ALFIO und AMIRO ein. Danke.



eingestellt 8. Oktober 2015


Besucherzaehler