Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Alter: geboren ca. 2008

Größe: ca. 45 cm
kastriert: ja

Angsthund/Deprivationssyndrom: nein
Krankheiten: Unfall im Oktober 2016
Mittelmeerkrankheiten: Test folgt vor Ausreise

Verträglichkeit:
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: ja
Kleintiere: nicht bekannt
Kennt Kinder: ja


Herkunft: Italien
Aufenthaltsort: Italien



Winny wurde im Oktober 2016 gefunden, sie war schwer verletzt, vermutlich hatte ein Auto sie angefahren. So kam sie in die Obhut der Tierschützer, viele Menschen haben gespendet und so konnte Winny behandelt werden und wurde von den Tierschützern in all der Zeit sehr gut versorgt. Denn Becken und Oberschenkel waren gebrochen und Winny hatte innere Verletzungen. Unter anderem wurde eine Resektion des Femurkopfes vorgenommen und das Zwerchfell musste aufgrund einer Hernie neu positioniert werden.

Alles ist gut verheilt, nur hinkt Winny seither etwas, was sie aber nicht weiter einschränkt. Wenn es arg nasskalt ist, bekommt sie im Tierheim Entzündungshemmer-/Schmerzmittel, aber nicht dauerhaft.

Sie ist ziemlich dünn, aber deshalb wurden keine weitergehenden Untersuchungen gemacht, da sie ansonsten munter ist.

Nun ist es an der Zeit, dass Winny eine Familie findet. Die "Lockenwickler"-Hundeomi, wie die Tierschützer vor Ort sie liebevoll nennen, ist eine sehr soziale Hündin. Winny mag Erwachsene, Kinder, andere Hunde und versteht sich sogar mit Katzen.


Hier kommen noch zahlreiche ältere Bilder von Winny



eingestellt am 26. April 2019


Besucherzaehler