AQUILA


Rasse: Schnauzer-Mischling
Geschlecht: Hündin
Alter: geboren ca. 2009

Größe: ca. 40 cm
kastriert/sterilisiert: ja

Angsthund/Deprivationssyndrom: ängstlich
Krankheiten: keine bekannt
Mittelmeerkrankheiten: Test noch nicht durchgeführt

Verträglichkeit:

Rüden: ja
Hündinnen: ja
Kinder: eher nicht
Katzen: kann getestet werden
Kleintiere: nein



Vor zwei Jahren gefunden, ist Aquila ein sehr vorsichtiger Hund, der den Menschen immer noch misstraut. Mit den anderen Hunden ist sie sehr fröhlich und souverän, aber sie kooperiert nicht mit den Pflegern.

Doch ihre Augen flehen, flehen um einen Menschen, der sie aus ihrem Käfig der Angst holt. Jemand der in ruhiger Umgebung wohnt, und einen Garten hat, damit sie sich langsam an die ihr unbekannte Umgebung gewöhnen kann.

Ein bereits vorhandener, souveräner und menschenbezogener Hund würde ihr sehr helfen.

Wo sind die Menschen, die die Geduld für sie aufbringen, die ihr mit Liebe zeigen, dass es ein schönes Leben MIT den Menschen gibt? Sie verlangt doch nur so wenig, und wäre bereit, so viel zu geben, wenn jemand die Mühe auf sich nimmt, ihren Panzer zu durchbrechen.

Die Zeit rennt ihr davon, und sie ist schon viel zu lange im Zwinger!



eingestellt am 9. Dezember 2016


Besucherzaehler