... unvermittelbar ... sucht Paten



Am Donnerstag, 5. April 2018, hatte die 18 Jahre alte Nonna der Pflegefamilie
bei Manuela Zapf in der Laufwerk-Praxis in Selbitz einen Physio-Termin.

Crili durfte zum gegenseitigen Kennenlernen mit 🙂.

Kaum war Nonna auf der Behandlungsliege, schwupps, sprang er auch hoch.

Und genoss die vermutlich erste Krauli-Massage seines Lebens 💙 ...

sehr zum Leidwesen von Nonna 😉

Danach hat er dann - teils auf den Beinen von Manuela sitzend - zugeguckt, wie Nonna im Wasserlaufband ihre Muskulatur stärkte.

Sorry, Manuela 🙈, das mit dem Markieren üben wir noch


CRILI -
nach 10 Jahren im kalten, zugigen Tierheim-Zwinger endlich warm und weich gebettet.

Wir suchen Paten für Crili, der als Dauer-Pflegehund seinen Lebensabend bei seiner Pflegefamilie verbringen darf.


CRILI liebt das Kissen, das von Manuela Zapf von der LAUFWERK PRAXIS gespendet wurde. Danke, Manuela!


Siesta 🌞 Crili genießt sein neues Leben


NONNA (18) und CRILI genießen den Osterspaziergang 💕


Ankunft am Ostermontag, 1. April 2018 und Treffen unserer Hunde im Garten. Erst durfte Nonna zu Crili in den Garten, dann Zampa, dann Ceraso und zum Schluss Mila.


 

an Meike Stephan für die Patenschaft für Crili

 

an Romy Köhler für die Patenschaft für Crili


eingestellt 23. Januar 2018


Besucherzaehler